Absage der Qualifikation in NRW

Leider erreichte uns die Nachricht, dass der Landesmusikverband NRW seine angemeldete Veranstaltung zu seinem 60-jährigen Jubiläum im Oktober abgesagt hat.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona und den damit einhergehenden, jedoch völlig verständlichen, Einschränkungen auch im Vereins- und Orchesterleben, hat sich der Landesmusikverband NRW für die Absage seiner Jubiläumsveranstaltung mit Qualifikationsveranstaltung entschieden.

„In der jetzigen Zeit ist es nicht absehbar, wie die Erlasslage sich in NRW bis dorthin entwickeln wird und ob unsere Vereine sich angemessen auf dieses Event vorbereiten können“, so Patrick Hermann, der Präsident des Landesmusikverbandes NRW.

Das komplette Leitungsteam des Fachbereiches Spielleutemusik unterstützt diese Entscheidung, da sie sicherlich mit einer großen Portion Weitsicht und mit dem Blick auf die Qualität der Vorträge der Vereine getroffen worden ist.

Doch der LMV NRW lässt diese Veranstaltung nicht einfach in der Senke verschwinden. Stattdessen soll das Event mit einem Jahr Verspätung am Einheitswochende 2021 stattfinden; dann natürlich benfalls wieder mit der Möglichkeit zur Qualifikation.

Wir wünschen dem LMV trotzdem das Allerbeste zu seinem 60-jährigen Jubiläum, freuen uns auf ein Wiedersehen in 2021 und hoffen, dass wir uns weiterhin bester Gesundheit erfreuen oder einen milden Verlauf erwischen.